Deggendorfer SC beendet Förderlizenzvereinbarung für Christoph Schmidt

Bereits in den vergangenen Spielen kam Christoph Schmidt nicht mehr zum Einsatz. Jetzt wurde die Förderlizenzvereinbarung mit den Eisbären Regensburg beendet. Ausschlaggebend für diesen Schritt ist der Umstand, dass der Aufwand für Job, das Pendeln zwischen Regensburg und Deggendorf und dem parallelen Spielbetrieb mit den Eisbären nur selten eine Teilnahme des Spielers an den Trainingseinheiten in Deggendorf ermöglicht hat. Ohne Training konnten Schmidt allerdings auch nicht die für seine Entwicklung nötigen Einsatzzeiten zugesichtert werden.

Pressemitteilung der Deggendorfer SC GmbH

Artikel teilen
Facebook
LinkedIn
Twitter
XING
Email
Download

Diese Artikel könnten Dich auch interessieren!

Männer
Eishockey LIVE erleben